Ich fotografiere (ich sag ja immer ich drück auch nur einfach auf den Auslöser) schon viele Jahre und relativ viel. Seit Jahrzehnten bin ich dafür bekannt selten ohne unterwegs zu sein.1976 als mein großer Bruder seine Spiegelreflex bekam, erbte ich seine „Kodak-knips“.

Zu meiner Konfirmation bekam ich eine Olympus XA2 und kaufte mir 198? meine erste Spiegelreflex eine Canon T90, über Nikon 801s, F65, … dann eine Lumix FZ30 Bridge als Digitaleinstieg, kam dann die geliebte Nikon D90. 2017 zwang mich ein Tennisarm zu einer leichteren und im zweifelsfall über Touchdisplay zu bedienende Kamera. So bin ich nun wieder bei Olympus, einer Omd 5 MII.

Eigentlich bekamen meine Fotos nur Familie und evtl Freunde zu sehen in Kalendern bzw dem Anfang meiner Homepage. 2011 war ich mal neugierig was andere zu meinen Fotos sagen und bin seitdem auf der Fotoplattform Flickr und etwas später auch ipernity zu finden. Über die ich inzwischen auch gute Fotobekanntschaften gefunden habe.

Das Fotgrafieren selbst ist oft gute Entspannung und Ablenkung. Wenn es nicht gerade wie fast immer weht und die Motive zum wackeln bringt 😉

Meistens sind meine Motive in der Natur bei den Pflanzen zu finden in meiner Heimat Ostholstein / Lübeck. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Am 1.1.2015 in einem Cafe kam die Idee mal jeden Tag ein Foto zustande zu bringen das vorzeigbar ist auf meiner Homepage. Inzwischen gibt es ein paar Lücken.Durch diese Herausforderung und durch unterschiedliche Gruppen mit bestimmten Themen wöchentlich oder monatlich hat sich inzwischen auch viel anderes unter meine Fotos gemischt.

{:}

{:en}I have been photographing (I always say I just press the shutter button) for many years and quite a lot. In 1976, when my big brother got his SLR, I inherited his „Kodak knips“. To my confirmation I got an Olympus XA2 and bought 198? my first SLR a Canon T90, over Nikon 801s, F65, … then a Lumix FZ30 Bridge as digital entrance came the beloved Nikon D90. In 2017 a tennis elbow forced me to a lighter and in case of doubt touchscreen camera. So now I’m back at Olympus, an Omd 5 MII. Actually my photos only family and friends got to see in calendars and the beginning of my homepage.  In 2011 I was curious what others would say to my photos and since then I can be found on the photo platform Flickr and a bit later also ipernity. Through which I have also found good photo acquaintances in the meantime. Photographing itself is often good relaxation and distraction. When it’s not blowing like almost always and makes the motives shake 😉 Most of the time my motives are to be found in nature with the plants in my homeland Ostholstein / Lübeck. On 1.1.2015 in a cafe the idea came up to take a photo every day that can be shown on my homepage. In the meantime there are a few gaps. By this challenge and by different groups with certain topics weekly or monthly meanwhile also much other has mixed itself among my photos. Translated with www.DeepL.com/Translator{:}